Nachweis

Diese Nachweise sind vor Antritt zur Prüfung zu erbringen:

  • 20 Einzelsitzungen    
  • 20 Gruppensitzungen 
  • 3 Einzelsitzungen in Serie von 5 Mal
  • 20 Peer Group Stunden                        
  • 5 Einzelsitzungen und 5 Einzelsupervisionen zur Selbsterfahrung, Psychohygiene und Prozessbegleitung

Zeugnis

Alle Absolventinnen und Absolventen mit positivem Abschluss erhalten ein Zeugnis und eine Ausbildungsbestätigung.

Zusatzbezeichnung

Angehörgie des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege erhalten ein Zeugnis gemäß § 64 GuKG und sind berechtigt die Zusatzbezeichnung "Therapeutische Berührung" zu führen.
Bespiele: DGKS, Therapeutische Berührung oder DGKP, Palliative Care, Therapeutische Berührung oder ALGKP, Kardiologische Pflege, Therapeutische Berührung usw.

Kontakt

Kontakt: Gabriele Wiederkehr

info@zentrum-lebensenergie.at

Telefon: +43 650 5118767

Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.
Christian Morgenstern

Zum Anfang