hand

 

Einzeln und in der Kleingruppe (max. 3 Personen)
mit Gabriele Wiederkehr
Mittwoch 17 - 20h auf Anfrage

Ziele: Sicherheit in der Anwendung der Therapeutischen Berührung, Fallbesprechung, Gruppensitzungen, Grifftechniken üben und verbessern, Zentrieren, Achtsamkeit, Mentalkraft, Visualisationsfähigkeit.

Ort: Gemeinschaftspraxis Linke Wienzeile 106/11, 1060 Wien

Gruppensupervision (4-12 Personen)

Ort: Praxis Webgasse 45, 2. Hof, 2. Stock, 1060 Wien

Anmeldung schriftlich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildung gemäß § 63 GuKG

Therapeutische Berührung - Therapeutic Touch

Im Krankenhaus für ein Stationsteam bzw. für ein Schulteam auf Anfrage (3 x 2 Tage oder 2 x 3 Tage)

Gesetzliche Legitimation Gemäß § 14, Punkt 15 Kernkompetenz „Anwendung komplementärer Pflegemethoden
GUKG Novelle 2016 Berufsgesetz der österreichischen Gesundheits- und Krankenpflege Siehe GUKG Novelle - Seite 4 von 18

Zielgruppe: DGKP, Lehrerinnen und Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten, Interessierte.

Nächster Termin
: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Wann?   Termin folgt...

 liegen sessel
Ort: Webgasse 45, 2. Hof, 2. Stock, 1060 Wien (Kleider Bauer Haus Mariahilferstraße)

Zielgruppe: Interessierte, Pflegekräfte, Personen anderer Heilberufe. Ab 8 Teilnehmer/innen. Fortbildungsbestätigung gemäß § 63 GuKG.

Anmeldung bis : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufbau des Workshops:

Kosten:

Leitung Gabriele Wiederkehr, MSc  

Für eine optimale Qualitätssicherung und Evaluation werden die Anwendungen sowie das Assessment mittels Scannen dokumentiert.

Grundlagen energetischer Modelle und Methoden - Therapeutische Berührung - Komplementäre Pflege

4 Tages Fortbildung Kursnummer 14256B - BILDUNGSANZEIGER im AKH Akademie für Fort- und Sonderausbildungen in WIEN Seite 53.

Mit der GuKG Novelle 2016 wurde die pflegerische Kernkompetenz „Anwendung komplementärer Pflegemethoden“ gemäß § 14, Punkt 15 im
Berufsgesetz der österreichischen Gesundheits- und Krankenpflege legitimiert (GuKG BGBl 1997/102 idF BGBl I 2016/75).

Zielgruppe: Für MitarbeiterInnen und Mitarbeiter des KAV WIEN - Wiener Krankenanstaltenverbundes
DGKP, Lehrerinnen und Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten.

Anmeldung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, BSc. Informationen: 01 40 400-73080

Referentin Gabriele Wiederkehr, MSc, Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege.
Leitung der Weiterbildung "Energetische Modelle und Methoden - Therapeutische Berührung"

Der 15.Lehrgang 2019-2020 startet am 14.Februar 2019 in Wien - Anmeldungsformular

Anmeldung und Kosten hier

 

Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.
Christian Morgenstern

Zum Anfang
Template by JoomlaShine