energieradNeuer Termin auf Anfrage

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort: Praxis Webgasse 45, 1060 Wien

mit Julia Englisch und Gabriele Wiederkehr

Fortbildungsbestätigung nach § 63 GuKG

Mind. 8-15 Teilnehmer/innen

An diesem Tag werden wir den Schwerpunkt auf die praktische Anwendung der Faszientechnik in Verbindung zur Wirbelsäule sowie zu anderen verklebten Stellen beispielsweise an Gelenken und/ oder entlang der Beckenschaufel legen und die erlernte Technik vom 1.Faszien Workshop wiederholen und festigen. Eine zweite sanfte Wirbelsäulentechnik (mit Anwendung von Squeezing und Shear) wird vorgestellt sowie Qi Gong und Gua Sha praktiziert. Für die psychosomatische Betrachtung der Wirbelsäule wird es Input und Zeit zur inneren Auseinandersetzung sowie zum Austausch des Erfahrenen geben.

Ohne Bindegewebe würden Muskeln ihre Form verlieren, die Knochen ihren (Zusammen-) Halt und Organe im Körperinneren „herumpurzeln“. Alle Faszien des Körpers, ob besonders zart oder reißfest, stark, elastisch, schwammig,...hängen zusammen. Sie bilden ein feinmaschiges Geflecht, das Muskeln, Knochen, Organe umhüllt und durchdringt. Das Fasziennetz enthält Bewegungssensoren sowie Schmerzrezeptoren. Mit aktuellem Wissen u.a. vom CONNECT-Faszienkongress in Ulm 2017 werden wir uns auf die Spur der Logik des Fasziensystems begeben. Wir werden aneinander Gewebequalitäten im Bezug auf Faszien unterscheiden lernen und in Übungsabfolgen Verklebungen lösen. Die Behandlungsweise ist sanft und ergänzt die energetische Körperarbeit. Wir freuen uns auf Euch und der vertiefenden Auseinandersetzung mit der faszi-nierenden Welt der Faszien!

1846244986 e87c1a0925 m

 

 

 

 

 

 

 

 

2397012858 8abd5ef9d4 m