ORT: Rhythmikstudio, Untere Viaduktgasse 57/3, 1030 Wien
Erreichbarkeit: U4, U3, S-Bahn, O-Wagen, 74A Bus. 2 Gehminuten von Wien Mitte entfernt. 

Dienstag, 19h - 20.30 Uhr 

Pünktlicher Beginn. Einlass bis längstens 18.55h, damit ein ruhiges Praktizieren gewährleistet wird.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitpraktizieren ist jederzeit möglich.

Bei Interesse und Fragen bitte um Kontaktaufnahme Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für die Teilnahme an der offenen Übungsgruppe wird eine Spende pro Person für die Raummiete erbeten.
Die Organisation und Anleitung der offenen YiXUE Übungsgruppe wird seit 2007 ehrenamtlich ausgeübt.

Das Üben der verschiedenen Methoden der YiXue ist mit bequemer Strassenkleidung möglich.YIXUE Methoden benötigen keine Phase der Aufwärmung und Abkühlung. Die Übungen sind einfach, sehr effektiv und zur täglichen Anwendung geeignet und empfohlen.YiXue Methoden eignen sich zur Entspannung und zur Stressverarbeitung. 20 Minuten sind bereits effektiv zur Entspannung und Revitalisierung von Körper, Geist und Seele.

Die einzigartige Beschaffenheit, Reinheit und Schönheit ließen den Lotus seit jeher zu einem Symbol für das spirituelle Potential des Menschen werden.  

YiXue bedeutet die Lehre der EINS. Diese holistische Lehre und Lebenswissenschaft hat sich zum Ziel gesetzt sich für die Entwicklung von Bewusstsein und Gesundheit durch den Weg der Selbstkultivierung einzusetzen. Für eine ganzheitliche Gesundheit für Körper, Herz und Seele im Einklang mit der geistigen kosmischen Gesetzen.

In der YiXUE Übungsgruppe werden hoch effektive Übungen praktiziert, welche der holistischen Gesundheitsförderung, der energetischen Reinigung und Ausleitung sowie der seelisch-geistigen Entwicklung dienen! 

 "Die höchste Gesundheit, die wir erreichen können, ist die Gesundheit unserer Seele."  Wei Ling Yi

Wir üben in 3 Abschnitten - flexibel, strukturiert und auf individuelle Bedürfnisse eingehend. Anfangs meist zur Ruhe kommen, nach Innen gehen und in den Yin Zustand kommen.
Reissack – Mi Dai Gong. Ziel ist das Öffnen der Energiekanäle um verbrauchtes stagniertes Qi, Schmerzen, Blockaden und Schadstoffe auszuleiten.
Singen der heilenden Laute und Klopfen der Organe nach dem chinesischen Organkreislauf.

Weitere Übungen: Verbeugungen, 100 Kinder Gong, Sitzen auf dem Lotus, Stehen als Basisübung für den sehr effektiven und raschen Energie-Aufbau; Duft Qi Gong

Das Große Lotus System (Lian Hua Da Fa) ist eine von Großmeister Wei Ling Yi entwickelte Kultivierungsmethode. Diese beinhaltet das Erbe seiner traditionellen Übertragungslinie und hat seinen ganz eigenen Charakter.